Bringt meine private Altersvorsorge noch das, was sie sollte?

Geschrieben von am 26. Januar 2015

Die Zinsen für Lebensversicherungen, für die privaten Altersvorsorgen sinken weiter. Vor zwei Wochen gab es die letzte Senkung des Garantiezinses und nun steht die Senkung des Mindestzinses für neue Lebensversicherungsverträge zur Debatte. Das so genannte Gremium der Deutschen Aktuarvereinigung berät aktuell, ob der derzeit gültige Zinssatz von 1,25 Prozent im Jahr 2016 weiter bestehen kann.

Aktuell kann man nur hoffen, dass diese Zahlen in Zukunft nicht noch weiter fallen. Stephan Kalb, Teamleiter der deutschen Versicherungsanalyse bei der Ratingagentur Fitch, sagt dazu: „Der Branche ist daran gelegen, dass die Rückzahlung der eingezahlten Beiträge am Ende der Vertragslaufzeit erreicht wird, bei einem Rechnungszins unter 1,0 Prozent wird das sehr schwierig.“ Bei solch einer Entwicklung fragt man sich, ob die Gesamtrendite einer Versicherung am Ende noch hält, was sie am Anfang versprochen hat. Die Experten der Branche rechnen mit einer Besserung des Garantiezinses nicht vor 2017.

Entwicklung der Überschussbeteiligung

Aber es geht noch weiter, die Entwicklung in der letzten Zeit hat dazu geführt, dass die Versicherungsunternehmen nun sogar auch die Überschussbeteiligungen reduzieren. Dazu hat das Analysehauses Morgen & Morgen für Handelsblatt Online eine Studie gemacht. Das Ergebnis zeigt, dass nur 12 von 70 untersuchten Gesellschaften ihre Zinsen gleichbleibend halten werden.

Bei Ergo sinkt die Überschussbeteiligung beispielsweise von 3,2% im Jahr 2014 auf 2,7% im Jahr 2015. Bei Concordia sieht es nicht anders aus, von 3,5% in 2014 bleiben nur 3,0% in 2015. Dieselben Zahlen sind bei der DEVK – Allgemeine und bei der VHV Leben zu verzeichnen.

Dabei sind gerade die jährlichen Überschussbeteiligungen maßgebend an der Höhe der Gesamtrendite beteiligt, weiß Joachim Geiberger, Geschäftsführer von Morgen & Morgen. Die Entwicklung wird weiter mit Spannung beobachtet. Nur sind am Ende die Versicherer und vor allem deren Kunden diejenigen, die das Nachsehen haben.

  • Facebook
  • Windows Live Favorites
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Yahoo Bookmarks
  • Mister-Wong
  • Share/Bookmark

Kommentare als RSS

Einen neuen Kommentar schreiben:

 

 

 

* Pflichtfelder